Mediadateien vor Android verstecken


Oftmals kann es passieren, dass Klingeltöne oder Alarmsignale in den Playlisten der Mediaplayern angezeigt werden. Dies stört nur unnötig bei der Suche nach seinem Liebelingslied.

Dies kann einfach umgangen werden, in dem man eine kleine Datei in den Ordner packt. Die sogenannte .nomedia Datei verhindert, dass der Mediaplayer in diesem Ordner nach Musikdateien sucht. Enthaltene Dateien sind aber weiterhin über die Klingeltonwahl/... auswählbar.

Um diese .nomedia Datei zu erstellen, öffnet man den Editor von Windows und speichert die leere Datei als ".nomedia" ab. Diese kann nun einfach in einen beliebeigen Ordner von Android kopiert werden.

Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht.
Android Software und Apps für Handys, Smartphones und Tablets
© pdassi Ltd. & Co. KG